Ideenwettbewerb
zur Zukunft des Ackerbaus

Bewerben Sie sich bis zum 30. April 2020 für die Zukunft des Ackerbaus

Der Ideenwettwerb ist eine Kooperation zwischen
Horsch GmbH
Farm & Food 4.0
Hochschule Weihenstephan Triesdorf

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Landwirtschaft von morgen

Die Bodenschmiede ist ein Ideenwettbewerb mit dem Ziel, nachhaltige Lösungen für die Zukunft des Ackerbaus zu identifizieren und umzusetzen. Um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen, benötigen wir Ideen für neue Anbausysteme, neue Geschäftsmodelle und neue Technologien.

Woher sollen diese Ideen kommen? Wir glauben: von euch!

In Kooperation mit HORSCH Maschinen, Farm & Food und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf suchen wir nach Ideen und Konzepten von

  • Landwirten,
  • Start-Ups
  • und Studenten!

Der Klimawandel nimmt immer stärkeren Einfluss auf landwirtschaftliche Erträge. Zusätzlich haben Landwirte immer weniger Pflanzenschutzwirkstoffe zur Verfügung, weil immer weniger Wirkstoffe zugelassen werden. Darüber hinaus werden Erträge aufgrund von Fruchtfolgeproblemen immer weiter stagnieren.
Die Diskussion um die Landwirtschaft enthält zu viel “entweder oder”. Eine neue Art der Landwirtschaft muss nicht nur ökologisch sein. In der Zukunft geht es darum, vieles neu zu denken: Wir brauchen neue Anbausysteme, neue Hilfsstoffe, neue Kulturen und Fruchtfolgen, neue Vermarktungswege sowie neue Umsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle.

Wir müssen Landwirtschaft verändern und das Beste aus der ökologischen und konventionellen Landwirtschaft zusammenbringen. Die dafür notwendigen Ideen wollen wir gemeinsam mit Euch entwickeln.

Die Gewinner werden mit dem Unternehmen HORSCH eine Reise zu landwirtschaftlichen Betrieben in die USA unternehmen. Die besten Ideen werden außerdem auf einem Event vorgestellt.

HORSCH Bodenschmiede Der Ackerbau in Westeuropa steht wegen unterschiedlicher Faktoren vor großen Herausforderungen. Doch wie können wir diesen Herausforderungen begegnen?

Wir brauchen neue praktikable Ideen!

Schauen Sie sich dazu unser Erklärvideo an!

Wer kann teilnehmen?

Landwirte, Start-Ups und Studenten sind herzlich eingeladen, sich am Ideenwettbewerb zu beteiligen.

Ein hochkarätiges Expertengremium wird die Einreichungen bewerten. Am 09. Juni 2020 werden die besten Ideen auf einer Veranstaltung am HORSCH Standort in Schwandorf, Bayern vorgestellt und die Gewinner gekürt.

Zu gewinnen gibt es eine Reise mit HORSCH zu innovativen Landwirten in den USA: Andere Konzepte, Bedingungen und Arbeitsweisen vor Ort kennenlernen und einen Austausch jenseits von Globalisierungsdruck anregen.

Join the Innovators Network!

Wie geht es weiter?

Bewerben Sie sich mit ihren Ideen bis 30. April 2020. Klicken Sie dazu auf den Button unten und melden Sie sich über das bei unserem Kooperationspartner Farm & Food bereitgestellte Formular an.

Anmelden
bei Farm & Food